Berufsorientierung

unverbindliche Übungen

IBOBB: Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf

Verpflichtende Ausbildung bis zum 18.Lebensjahr

IBOBB ist an unserem Realgymnasium Verbindliche Übung in den dritten (2 Wochenstunden 14-tägig im Sommersemester) und vierten Klassen (2 Wochenstunden 14-tägig im Wintersemester), damit die Schülerinnen und Schüler bei der Wahl ihrer weiteren Ausbildung nach der 8.Schulstufe unterstützt und auf die bevorstehenden Anforderungen bezüglich einer Bewerbung vorbereitet werden.

Zur Vermeidung eines Schulabbruchs nach der 8.Schulstufe ist die Wahl einer weiterführenden Ausbildung im ersten Halbjahr der 8.Schulstufe möglichst gut und gemeinsam mit dem Kind zu überlegen. Als Unterstützung für die SchülerInnen und ihre Eltern bietet die Schule eine individuelle Beratung nach Terminvereinbarung:

Mag. Vera Beneda:

Tel.: 0650/267 33 20 (Montag bis Donnerstag 9:00 - 18:00, für einen Rückruf: ein SMS mit dem Text "IBOBB + Name des Kindes, Klasse " schicken)

E-Mail: vera.beneda@komensky.at