Tschechisch

unverbindliche Übungen

Unverbindliche Übung Tschechisch

Angebot: Die UÜ Tschechisch richtet sich an alle Schulstufen unseres Realgymnasiums. Die Gruppen werden je nach Anzahl der Anmeldungen klassenweise eröffnet oder die Schülerinnen und Schüler werden gemäß ihrem Kenntnisstand in Gruppen zusammengefasst.

Ziel: Die Schülerinnen und Schüler sollen mehr Sicherheit in Grammatik und Rechtschreibung erlangen und sich dadurch besser gerüstet fühlen für den schriftlichen Gebrauch des Tschechischen.

Da wir in Kleingruppen arbeiten, wird in enger Zusammenarbeit mit dem Klassenlehrer für Tschechisch eine Stundenplanung erstellt und nicht zuletzt können die Schülerinnen und Schüler selbst bestimmen, an welchen Inhalten sie vertieft arbeiten wollen.

In der Unterstufe festigen wir die Grundgrammatik auf spielerische Art und Weise und wiederholen jene Themen aus dem Regelunterricht, die den Schülerinnen und Schülern besonders oft Probleme bereiten.

In der Oberstufe widmen wir uns einerseits der Festigung der Grundgrammatik, sollten hierbei noch Unklarheiten bestehen, und andererseits behandeln wir die schwierigeren Kapitel der tschechischen Grammatik: Groß- und Kleinschreibung, Beistrichregeln, Deklination der Zahlwörter, Konditional, Schreibung von s/z, Schreibung von bje/bě/vje/vě/mně/mě/pě, Relativpronomen jenž, Relativpossessivpronomen jehož/jejíž/jejichž, usw. Wir machen Übungen zur Verbesserung der Stilistik und wiederholen die Merkmale der Maturatextsorten. Wir üben bei Bedarf auch nützliche Phrasen für das Verfassen gewisser Textsorten ein und trainieren das Bestimmen von Tropen und Figuren für die Prosa- und Gedichtinterpretation. Viele weitere Inhalte des Unterrichts werden mit den Schülerinnen und Schülern sehr individuell vereinbart.

Lehrer: Mag. Julia Kotrbeletz